Buschtaxi

Im Busch und auf der Straße

Seit Jahresbeginn 2016 sind wir mit unserem Toyota Landcruiser HZJ 78 unterwegs. Von Bayern nach Afrika.

 Placeholder

Unsere Route zum Herunterladen als KMZ Datei (Google Earth):

Sambia

Sambia 6. November 2017, Reisetag: 309 Livingstone, Sambia “Also, das werde ich nie verstehen”, meint Hannes mit Blick auf das sambische Grenzprozedere. In der Tat ist der Ablauf für unser deutsches Verwaltungsverständnis schwer zu begreifen. Um einzureisen, brauchen wir einen Stempel im Pass. Und dazu ein Visum, hier an der Grenze zu kaufen. Soweit so […]

Botswana

Botswana Botswana, ein Binnenstaat, fast doppelt so groß wie Deutschland bei nur zwei Millionen Einwohnern. Ein Land, wie ein einziger großer Nationalpark. Wir Tierfreunde sehen dem ganz besonders entgegensehen. Andere Selbstfahrer gaben uns gemischte Berichte. Natürlich war früher alles besser. Doch wo gilt das nicht. Von Luxus Safari Tourismus und horrenden Preisen für die Camps […]

Südafrika Teil 2

Südafrika Teil 2 12. April 2017, Reisetag: 260 Bredasdorp, Südafrika „Weißt Du, was gut ist, wenn man am südlichsten Punkt steht?“, frägt Svenja und antwortet gleich darauf selbst: „Wir brauchen nicht zu überlegen, wie es weitergeht. Man kann nur wieder zurück, nach Norden.“ Ein paar Mal hatten wir vorher auch diskutiert, das Auto von Kapstadt […]

Südafrika Teil 1

Südafrika Teil 1 20. März 2017, Reisetag: 237 Porth Nolloth, Südafrika Eine kilometerlange, viel zu schmale Brücke über den Oranje Fluss liegt vor uns. Er bildet die Grenze zwischen Namibia und Südafrika. Es ist „unsere“ letzte Grenze. Wir sind weit und breit das einzige Auto, der Übergang bei Alexanderbay wird so gut wie nicht benutzt. [...]

Namibia

Namibia Unsere Vorbereitung auf Namibia war ausführlich, das Gegenteil zu Angola. Jeder, der in Namibia war, hat uns vorgeschwärmt. Mit unzähligen Tipps wurden wir versorgt. Auch das Internet ist voller Reiseberichte, es gibt sogar eigene Foren für Namibia Fahrer. Dazu noch etliche Fernsehdokumentationen, wir brauchten eigentlich gar nicht mehr hinzufahren. „Ich kann es mir nicht [...]

Angola

Angola Über Angola hatten wir vor der Einreise nur sehr wenig gelesen. Von anderen hören wir nur Negatives und Vorurteile, wie so oft über andere Länder. Allerdings nur von Leuten, die noch nie dort waren. 30 Jahre Bürgerkrieg, Blutdiamanten, Landminen und ein besonders übler Diktator sind die Dinge, die uns genannt werden. Die wenigen Transafrika […]

Kongo

Kongo (Rep. Kongo, DRC) Der Kongo, richtiger die beiden Kongos sind eine weitere Hürde für Westafrika Fahrer. Nach Nigeria ist es die letzte auf dem Weg Richtung Süden nach Kapstadt. Neben der mehr als üblichen Polizeikorruption sind vor allem die angeblich miserablen Straßenzustände zu meistern. Besonders in der Regenzeit sind sie berüchtigt. Der Monat unserer […]

Gabun

Gabun 1. November 2016, Reisetag: 161 Mitzic, Gabun Gabun macht schon auf den ersten Kilometern einen guten Eindruck. Nach dem Stempeln unserer Pässe in Bitam, führt uns die makellose Asphaltstraße durch einen immer dichter erscheinenden Regenwald. Offensichtlich hat man hier weit weniger Abholzung betrieben, als in den Ländern zuvor. Angeblich sind noch über 80% der […]

Kamerun

Kamerun 17.-18. Oktober 2016, Reisetag: 146-147 Mamfe, Kamerun Die ersten gut hundert Kilometer nach der Grenze Nigerias galten bis vor zwei Jahren als der anspruchsvollste Streckenabschnitt der gesamten Westroute. In der Regenzeit haben es nur ein paar Off-road Verrückte versucht, die dann mit tagelangem Graben beschäftigt waren. Dank chinesischer Straßenbauarbeiten bleibt uns das erspart. Wir [...]

Nigeria

Nigeria Nigeria. Der Name lässt einen an so manchen Grund denken, nicht dorthin zu fahren. Wie für die meisten Overlander, ist das Land für uns die Hürde auf der Westroute schlechthin. Eine sichere Umfahrung im Norden ist nicht möglich. Kurzzeitig überlegen wir sogar, das Auto von Benin nach Kamerun zu verschiffen und Nigeria zu überspringen. […]

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.